Förderverein für Tierpark und Zoo. Helfen Sie mit!

Berlin

Eine Stadt – Zwei Zoos - Ein Förderverein

Die Gemeinschaft der Förderer von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V., gegründet 1956, ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel die Hauptstadtzoos – den Tierpark Berlin mit seinem Schloss Friedrichsfelde und den Zoo Berlin mit seinem Aquarium – ideell und materiell zu fördern.

Mit Hilfe der Unterstützung seiner Mitglieder, Ehrenamtlicher und Spender konnte der Förderverein viele Projekte und Ideen in den letzten Jahren im Tierpark Berlin und im Zoo Berlin verwirklichen.

Die Besucher für die Welt der Tiere zu begeistern und ihr Interesse für Natur- und Artenschutz zu wecken, ist ebenfalls ein Anliegen der Freunde der Hauptstadtzoos. Dabei steht die Bildungsaufgabe und die soziale Verantwortung sowie die Förderung des Ehrenamts genauso im Mittelpunkt des täglichen Engagements.

Tierhaltung nach modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen erfordert laufende Investitionen in Tieranlagen, Forschung und Weiterbildung.

Deshalb benötigen wir Ihre Unterstützung! Weiter zum Förderverein

Neues vom Förderverein

Aktuelles der Freunde Hauptstadtzoos

Im Alfred-Brehm-Haus gibt es Neuzugänge: Seit einigen Wochen wohnen jetzt Nördliche Spitzhörnchen – auch Tupaja genannt - dort. Die äußert flinken Tiere leben zusammen mit den Burma-Sternschildkröten.

Artenschutz: Coqueral-Sifaka im Tierpark Berlin - Freunde Hauptstadtzoos - Helfen
Coqueral-Sifaka im Tierpark Berlin - Freunde Hauptstadtzoos

Im Rahmen eines Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) kamen die Coqueral-Sifakas „Hostilian“ und „Euphemia“ in den Tierpark Berlin.

Marabus aus dem Tierpark Berlin in den Zoo Berlin gezogen - Freunde Hauptstadtzoos - Helfen
Marabus „Elke“ und „Hänsel“

Die Marabus aus dem Zoo, „Rudi“ und seiner Schwedin, haben Verstärkung bekommen. Aus dem Tierpark Berlin sind die Marabus „Elke“ und „Hänsel“ vor einigen Tagen in den Zoo gezogen. Bei Pärchen leben auf getrennten Anlagen. 

Zwei Jungvögel bei den Steinadlern im Zoo Berlin geschlüpft - Freunde Hauptstadtzoos

Im Zoo Berlin haben die Steinadler zwei Jungvögel bekommen. Der Zoo Berlin hat erstmals 1889 Steinadler gehalten und hält seit 2015 diese wieder. Die vor einigen Wochen geschlüpften Jungtiere wachsen zusehends.

Doppelter Nachwuchs bei den Guanakos im Tierpark Berlin geboren - Freunde Hauptstadtzoos - Tierpark Berlin helfen
Guanako-Kalb im Tierpark Berlin

Am 25. Juni 2021 wurde erneut ein Guanako im Tierpark Berlin geboren. Nachdem bereits vor einigen Tagen ein Jungtier geboren wurde, sind nun zwei Jungtiere auf den Kamelwiesen.

Kleiner Mara - Zwergmara - Kleiner Pampashase - im Tierpark Berlin geboren - Freunde Hauptstadtzoos
Kleiner Mara im Tierpark Berlin geboren

Der Kleine Mara, auch Kleiner Pampashase oder Zwergmara genannt - lebt in Familiengruppen von bis zu 4 Tieren.

Nachwuchs bei den Guanakos im Tierpark Berlin geboren - Freunde Hauptstadtzoos - Tierpark Berlin helfen
Guanako-Kalb im Tierpark Berlin

Auf der Kamelwiese im Tierpark Berlin ist seit einigen Tagen ein Kalb bei den Guanakos zusehen. 

Flamingos im Tierpark Berlin haben Nachwuchs - Freunde Hauptstadtzoos
Flamingos im Tierpark Berlin brüten

Im Tierpark Berlin sind Küken bei den Flamingos geschlüpft. 

 

Jungtier bei den Roten Riesenkängurus im Zoo Berlin - Freunde Hauptstadtzoos
Jungtier bei den Roten Riesenkängurus

Die Roten Riesenkängurus im Zoo Berlin haben Nachwuchs. Wenn ein kleines Riesenkänguru aus dem Beutel herausschaut, ist es schon mindestens fünf Monate alt.

Nachdem im Mai ein Ungarisches Steppenrind geboren wurde, ist in den letzten Tagen noch ein Kleines geboren. Beide Kälbchen sind männlich.

Neu im Tierpark Berlin: Drei Gürtelvaris - Freunde Hauptstadtzoos
Neu im Tierpark Berlin: Drei Gürtelvaris

Vor einigen Wochen gab es Zuwachs bei den Schwarzweißen Varis und Roten Varis im Variwald. Es sind drei männliche Gürtelvaris in die Vari-WG eingezogen.

Flamingos im Tierpark Berlin brüten - Freunde Hauptstadtzoos
Flamingos im Tierpark Berlin brüten

Der Tierpark Berlin hält Kubaflamingos und Chileflamingos. Männchen und Weibchen wechseln sich beim Brüten ab.

 

Nachwuchs bei den West-Kreischeulen im Tierpark Berlin  - Freunde Hauptstadtzoos
West-Kreischeule im Tierpark Berlin haben Nachwuchs

Seit 2013 werden West-Kreischeulen im Tierpark Berlin gehalten. Nun haben sie wieder Nachwuchs.

Schwarzhalsschwäne im Tierpark Berlin brüten - Freunde Hauptstadtzoos
Schwarzhalsschwäne im Tierpark Berlin brüten

Brütende Schwarzhalsschwäne beanspruchen ein großes und streng abgegrenztes Revier.

Okapi-Kuh im Zoo Berlin verstorben - Freunde Hauptstadtzoos
Okapi-Kuh "Bashira" im Zoo Berlin verstorben

Vor einigen Wochen ist die im Zoo Berlin geboren Okapi-Kuh "Bashira" im Alter von acht Jahren im Zoo verstorben. 

Zootier des Jahres 2024 der Gecko

Wir sind dabei! Im Jahr 2016 startete erstmals die Artenschutzaktion „Zootier des Jahres“

Mehr zum Artenschutz Zootier des Jahres