Ehrenamt

Kurzübersicht über die Ehrenamtstätigkeiten

Wir sind die „Gemeinschaft der Förderer von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V.“ und dies seit 1956. Für den größten europäischen Landschaftszoo dereinst ins Leben gerufen, setzt sich der Verein seit über 10 Jahren ebenso für den Zoo Berlin ein. Damit stehen die Freunde der Hauptstadtzoos für die Gemeinsamkeiten von Zoo und Tierpark. Sich der vielfältigen Geschichte vom Tierpark mit seinem Schloss Friedrichsfelde und vom Zoo mit seinem Aquarium bewusst zu sein heißt, dass freiwilliges Engagement den Hauptstadtzoos die Zukunft bedeutet. Dieses bürgerschaftliche Engagement bewirkt die „Gemeinschaft der Förderer von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V.“ und somit die aktive Teilhabe an der Entwicklung der Hauptstadtzoos.


Unsere ehrenamtlichen Aufgabengebiete sind so nützlich wie interessant und vielfältiger Natur. Sie umfassen verschiedene Bereiche innerhalb der zoologischen Institutionen.

Alles muss verwaltet werden
Alles muss verwaltet werden

 

Büro- und Verwaltungstätigkeit

Um den Gesamtbetrieb mitzukoordinieren, können Sie sich beispielsweise in der Geschäftsstelle einbringen: Da wäre die Mitgliederverwaltung von mittlerweile über 4.000 Freundinnen und Freunden, dazu die Buchhaltung und assistierende Sekretariatsaufgaben. Sie haben einen Draht zu Office-Programmen und kennen sich mit Buchungsvorgängen aus, dann herzlich willkommen im Team. Das Telefon klingelt und Sie nehmen ab, schließlich sind über 100 Veranstaltungen im Jahr zu organisieren. Unser Büro kann ein Bienenstock sein und durch die Kaffee-Ecke zudem sehr gemütlich.

Einsatzzeiten: täglich von Montag bis Samstag

Info.Mobile an den Wochenenden
Info.Mobile an den Wochenenden

 

Informations-Stände und Informationsmobile

Da draußen wird es noch spannender - was es doch alles zu wissen gibt über Tierpark und Zoo: Informationsmobile und Info-Stände machen dies deutlich. Einem Schmetterlingsschwarm gleich zieren sie bei den wiederkehrenden Festen und Messen die Parkanlagen – mit Ihnen dabei informierend und präsentierend. Es werden stets viele Helfer benötigt.

Einsatzzeiten: vorwiegend Wochenende

Kiosk am Restaurant Patagona im Tierpark
Kiosk am Restaurant Patagona im Tierpark

 

Kiosk im Tierpark

Beständig für die Besucher in der Saison von März bis Oktober zeigt sich der Kiosk im Tierpark, die Anlaufstelle für Informationen zum Förderverein. Als das Elefantengedächtnis des historischen Areals geben Sie hier Auskünfte und bieten Lektüre und Souvenirs an.

Einsatzzeiten: täglich möglich

Wir brauchen einen grünen Daumen
Wir brauchen einen grünen Daumen

 

Garten- und Grabpflege

Drumrum grünt es prächtig in den Parks. An der Tierparkschule wurde ein Garten angelegt, der ein ideales Betätigungsfeld für Liebhaber des Floralen bietet. Hegen und pflegen heißt es auch bei der Erbbegräbnisstätte der Familie von Treskow. Zwischen hohen Bäumen eingebettet ruht zu Uhurufen deren Stammbaum.

Einsatzzeiten: nach Absprache

Für Information der Besucher und Sicherheit der Tiere
Für Information der Besucher und Sicherheit der Tiere

 

Scouts im Zoo und im Tierpark

Ganz nah dran an den Einwohnern von Zoo und Tierpark sind Sie als Scout. Ansprechpartner sein auf einer selbstgewählten Anlage – und die Fragen der Besucher sind bei Ihnen bereits so gut wie beantwortet. Einsatzorte sind im Zoo das Streichelgehege, die Welt der Vögel und die Adlerschlucht und im Tierpark der Variwald, ebenfalls das Streichelgehege, die Artenschutzausstellung im Affenhaus und die beliebte Flugshow. Ein Adlerblick ist für diese Aufgaben gern gesehen. Ihre Tätigkeit beinhaltet die Aufklärung der Besucher zur Fütterung und zum Umgang mit den jeweiligen Tieren, dazu animieren Sie zur Pflege der Tiere in den Streichelzoos.

Einsatzzeiten: Montag bis Sonntag

Mehr wissen als andere
Mehr wissen als andere

 

Akademie Hauptstadtzoos

Den Schlaufüchsen sei die Akademie der Hauptstadtzoos ans Hirn gelegt. Seit einigen Jahren bereits wird hier Wissen zur Arbeit in Zoo und Tierpark, von A wie Anatomie bis Z wie Zellenforschung, zum Artenschutz und vielem weiteren vermittelt. Das vielfältige Bildungsangebot richtet sich einerseits an Erwachsene und andererseits an Schüler. Gefragt sind Dozenten, die ihren Kenntnisreichtum gerne im Ehrenamt teilen. www.akademie-hauptstadtzoos.de

Einsatzzeiten. Vorwiegend dienstags, donnerstags und samstags

Artenschutz lokal erlebbar machen
Artenschutz lokal erlebbar machen

 

Arbeitsgruppe Artenschutz

Die leider legendäre Liste in Rot ruft die Arbeitsgruppe Artenschutz auf den Plan. Wir müssen handeln und dazu brauchen wir Sie. Artenschutzprojekte im In- und Ausland setzen sich für den Schutz von in ihrer Existenz bedrohten Tierarten ein. Und diese Arbeit unterstützen wir mit der Hingabe einer Löwenmutter, um auf die Probleme von Populationen einiger Tierarten aufmerksam zu machen.

Einsatzzeiten: mit dem Herzen immer und nach Absprache

Schloss-Damen und Schloss-Herren gesucht
Schloss-Damen und Schloss-Herren gesucht

 

Schloss Friedrichsfelde – Museums- und Veranstaltungsbetreuung

Es ist das historische Herz des Tierparks: das Schloss Friedrichsfelde wird vom Förderverein ebenfalls ehrenamtlich betreut. Von der täglichen Museumsaufsicht über wiederkehrende Veranstaltungen mit Garderobe und Tresen bis zur Künstler- wie Gästebetreuung wird alles geboten. Hier treffen sich Pfaue und andere Schönheiten. Seien Sie ein Teil des Schlossensembles für schöne Stunden.

Einsatzzeiten: Museumsaufsicht von Montag bis Sonntag; Veranstaltungsbetreuung vorwiegend Wochenende

Märchenhafte Welt der Tiere erleben
Märchenhafte Welt der Tiere erleben

 

Lesepaten - Märchenstunden im Tierpark und im Zoo

Wenn die Stunde der Geschichten und Märchen schlägt, dann sind die Lesepaten und ihre Zuhörerschaft in ihrem Element. Mit unserem reichhaltigen Fundus von Büchern zur Tier- und Fabelwelt können Sie sprachgewandt zum Lauschen einladen - kleine und auch große Kinder werden es Ihnen danken. Spitze Ohren werden garantiert sein, das wissen nicht nur Fennek und Löffelhund. Einsätze sind immer wieder sonntags und zu Sonderveranstaltungen.

Einsatzzeiten: vorwiegend Wochenende

Täglich Neues entdecken
Täglich Neues entdecken

 

Öffentlichkeitsarbeit

Berliner Tiere sind derer viele, doch gibt es nur ein „Takin“- die Vereinszeitschrift der Förderer. Bringen Sie mit uns in der Öffentlichkeitsarbeit diese regelmäßige Publikation heraus. So Ihnen das Schreiben und Fotografieren liegt heißen wir Sie herzlichst im Redaktionsteam willkommen. Wir wünschen uns patente Papiertiger für die redaktionellen Aufgaben, denen das Erstellen von Blatt und Newsletter eine Freude ist. Hierbei sind die Einsatzzeiten flexibel zu halten und projektbezogen.

Einsatzzeiten: nach Absprache

Zu tun gibt es immer
Zu tun gibt es immer

 

Technik und Organisation

Technik und Organisation - sie sind das T und O. Ob bei Auf- und Abbauten zu verschieden Anlässen in Zoo und Tierpark, Transporte oder Instandhaltungen: Ihre handwerklichen Fähigkeiten sind gefragt. Im Besitz von Umsicht, Kraft und Fahrerlaubnis sind Sie unsere erste Wahl. Der Vergleich zur Tierwelt fehlt, nun welches sind eigentlich die geschicktesten Tiere? Biber, Eichhörnchen, Äffchen?

Einsatzzeiten: nach Absprache

Werden Sie Freundin oder Freund der Hauptstadtzoos und helfen Sie mit,
den Tierpark Berlin und den Zoo Berlin weiterhin in ihrer Entwicklung zu fördern.

Dabei wollen wir mit Ihnen Bewährtes bewahren und Neues wagen.

Jetzt Mitglied werden

Weitere Informationen zur Unterstützung

Kontakt aufnehmen

Gerne stehen wir für ein individuelles Gespräch über Ihr ehrenamtliches Engagement in den Hauptstadtzoos zur Verfügung:

Tel.: 030 / 51 53 14 07 - Email: info@freunde-hauptstadtzoos.de