Stiftung Hauptstadtzoos

Ewige Hilfe von Zoo und Tierpark

Stiftung Haupstadtzoos

Im Jahr 2010 wurde die Stiftung der Freunde der Hauptstadtzoos als eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts gegründet. Die Stiftung fördert dauerhaft und nachhaltig die Arbeit vom Zoo Berlin mit seinem Zoo-Aquarium und vom Tierpark Berlin mit seinem Schloss Friedrichsfelde. Wer möchte nicht, dass diese beiden Einrichtungen auch kommende Generationen erfreuen?

Die Menschen in Berlin wollen beide Zoos erhalten und dennoch besteht das starke Bedürfnis, sich ganz individuell zu engagieren. Die Stiftung Hauptstadtzoos bietet all dies unter einem Dach und sichert das eingebrachte Vermögen unbegrenzt auf Dauer. Keine andere Zuwendung oder Vermögensanlage für die Förderung der Hauptstadtzoos kann dies gewährleisten, da alle anderen Spenden zeitnah ausgegeben werden müssen. Damit leistet eine Zustiftung ungeschmälert und weit in die Zukunft hinein einen Beitrag für die Hauptstadtzoos.

Die Stiftung Hauptstadtzoos ist eine Stiftung, die eine ganz individuelle Förderung ermöglicht, aber auch gleichzeitig die Gesamtheit von Tierpark und Zoo im Auge hat.

Mit einer Spende bzw. Zustiftung für die Stiftung Hauptstadtzoos können Sie die Arbeit beider zoologischen Einrichtungen unterstützen oder auch eine der beiden Einrichtungen bzw. eine Ihnen am Herzen liegende Tierart besonders fördern.

Die Anlage für Bisons und Wisente im Zoo Berlin ist eine der ältesten Anlagen
Die Anlage für Bisons und Wisente im Zoo Berlin ist eine der ältesten Anlagen
Kaum eine andere Anlage steht so für die Weitläufigkeit vom Tierpark wie die Kamelwiesen
Kaum eine andere Anlage steht so für die Weitläufigkeit vom Tierpark wie die Kamelwiesen

Werden Sie Freundin oder Freund der Hauptstadtzoos und helfen Sie mit,
den Tierpark Berlin und den Zoo Berlin weiterhin in ihrer Entwicklung zu fördern.

Dabei wollen wir mit Ihnen Bewährtes bewahren und Neues wagen.

Jetzt Mitglied werden

Weitere Informationen zur Unterstützung

Das Besondere an einer Stiftung sind ihre Sicherheit und Dauerhaftigkeit:

  • Eine Stiftung ist grundsätzlich für die Ewigkeit angelegt und sichert deshalb die gewählten Ziele besonders nachhaltig.
  • Das Vermögen einer Stiftung darf nicht angetastet werden; allein die Zinserträge aus der Kapitalanlage dürfen für die Arbeit genutzt werden.
  • Eine staatliche Aufsichtsbehörde (in Berlin die Senatsverwaltung für Justiz) achtet darauf, dass der Stiftungszweck auf unbegrenzte Zeit verwirklicht wird.

Vorteile für die Zustifter:

  • Sie erfahren eine persönliche Befriedigung darin, dauerhaft die anerkannte Arbeit vom Zoo Berlin mit dem Zoo-Aquarium und vom Tierpark Berlin mit dem Schloss Friedrichsfelde zu fördern.
  • Sie werden Teil einer exklusiven Wertegemeinschaft, die sich verpflichtet fühlt, nachhaltig die Hauptstadtzoos abzusichern.
  • Sie erhalten regelmäßig Informationen über die Aktivitäten der Stiftung
  • Zuwendungen an die Stiftung der Freunde der Hauptstadtzoos werden vom Finanzamt großzügig belohnt.

Zustiftungen und Spenden für die Stiftung Hauptstadtzoos

Sie wollen die Arbeit von Tierpark und Zoo unterstützen:

Stiftung Haupstadtzoos

Deutsche Bank AG
BLZ: 100 700 00; Kto: 0554410

IBAN: DE58 1007 0000 0055 4410 00; BIC: DEUTDEBBXXX

Betreff: Zustiftung

Zustiftungen für den Tierpark Berlin:

Stiftung Haupstadtzoos

Deutsche Bank AG
BLZ: 100 700 00; Kto: 0554410 01

IBAN: DE31 1007 0000 0055 4410 01; BIC: DEUTDEBBXXX

Betreff: Zustiftung Tierpark

Zustiftungen für den Zoo Berlin inkl. Zoo-Aquarium:

Stiftung Haupstadtzoos

Deutsche Bank AG
BLZ: 100 700 00; Kto: 0554410 02

IBAN: DE04 1007 0000 0055 4410 02; DEUTDEBBXXX

Betreff: Zustiftung Zoo

Weitere Informationen:

www.stiftung-hauptstadtzoos.de

Stiftung der Freunde der Hauptstadtzoos 
Am Tierpark 125
10319 Berlin

Tel. 030/51 53 14 07

Email: info@stiftung-hauptstadtzoos.de